12 von 12: Juni 2021

13. Juni 2021 | Aktualisiert 23. August 2021 |  min Lesezeit | Rückblick

Durch Social Media (wie Instagram und Facebook) sind Einblicke in die eigene Umwelt schon fast allgegenwärtig. Es hilft uns, den Menschen hinter dem Namen kennenzulernen. 12 von 12 ist eines dieser Beispiele, wie wir unseren Lesern Einblicke in die eigene Welt geben können.

Die Zwölfen bedeuten 12 Bilder am 12ten eines Monats. Manchmal sind es mehr oder weniger Bilder, oft wird auch etwas beschreibendes zu den Bilder ergänzt, ist aber kein Muss. Jeder kann es für sich so interpretieren, wie er mag (das sag ich einfach mal so frech). Es geht um Einblicke, was wir den ganzen lieben 12ten eines Monats gemacht haben. Übrigens war dieser 12te ein Samstag.

Judith von Sympatexter hat mich in ihrem Kurs The Blog Bang ermuntert neue Wege zu gehen, und einfach mal mit zumachen.

SOMBA Weiterbildung
Morgens starte ich gerne mit Weiterbildungen 🙂

Früher Wocheneinkauf
Früher Wocheneinkauf

Jeder Samstag beginnt ähnlich, ich gehe den Wocheneinkauf erledigen.

Husky Dame Lara
Darf ich vorstellen? Die Husky Dame Lara meiner Mutter.

Danach geht’s auf einen Sprung zu meiner Mutter, Lara wird auch noch gebusselt.

Einkaufen mit Maske
Ich werde mich noch eine ganze Weile wundern, wie normal das Einkaufen mit Maske für uns geworden ist.

Pforzheims 7-Tage-Inzidenz Werte sinken weiter und sind aktuell bei 54,8. Das Stadtleben blüht wieder auf 🤗.

Pforzheimer Einkaufsstraße
Pforzheimer Einkaufsstraße
Buchhandlung Pforzheim
Buchhandlung in Pforzheim

Ich liebe Bücher, ich liebe Buchläden, ich liebe Bibliotheken, ich liebe den Duft von Büchern, das Rascheln der Seiten, Nachts einen eBook Reader in der Hand zu haben. Wieder bei Gleich(oder auch Anders-)gesinnten zu sein ❤️.

Pforzheimer Innenstadt

Warten an der Ampel
Einfach auch mal warten. Nichts tun außer warten und leben.
Flüssigkeit der Klimaanlage
Flüssigkeit in der Garage

Mein Auto verliert Flüssigkeit 😱. Daraufhin die Familien Whatsapp Gruppe befragt und herausgefunden, dass es sehr wahrscheinlich die Klimaanlage ist.

Goldstadt Uferweg
Dem Goldstadt Uferweg gefolgt.
Lesen im Park
Viele Bücher gekauft. Lesen im Park. Mit Grüntee Sencha.

Danke Fränzi für dieses Buch! In meinem vergangenen Job als damals bald gehende geschäftsführende Gesellschafterin wurde ich einst gefragt, was ich zukünftig so vorhabe. Ich habe meine Geschäftsidee gepitcht: Frauen zu zeigen, wie sie ihre Technik selbst gerockt bekommen. Daraufhin kam die zweite Frage: „Geben Sie meinen Kindern in Mathe Nachhilfe?“. Ich war empört, verwundert, das hat mich lange beschäftigt. Sowas hätte ich niemals einem Mann (und natürlich keiner Frau!) in einer ähnlichen Position gefragt. Wie kommt derjenige auf so eine Idee?

Ich bin super gespannt auf das Buch von Fränzi!

Abendspaziergang
Abendspaziergang

Abendspaziergang

Abendspaziergang mit Sonne

Hey, ich bin Nicole. Ich helfe dir, endlich loszulegen und dein Business online voranzubringen 👩‍💻.

Ich bin Online-Unternehmerin, Online-Tools Spezialistin, Hürden-Beseitigerin, Sparringpartner aus dem Süden Deutschlands und ich liebe Tools. 

Was denkst du darüber?

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Felder mit einem Sternchen sind Pflichtfelder.

  1. Liebe Nicole,

    oh, ich liebe auch Bücher! Buchläden, Bibliotheken und ja, auch meinen E-Reader. Bücher haben irgendwie was Magisches. Und ich lese mich auch quer durch alle möglichen Genres. Mit Weiterbildung startet meist auch mein Tag – mit Kopfhörern im Ohr auf der morgendlichen Hunde-Runde :-).
    Liebe Grüße
    Stefanie

  2. Liebe Nicole, mir haben deine 12 von 12 sehr gut gefallen. Es war sehr schön, ein wenig mehr von dir und deinem Leben zu erfahren. Bin begeistert, du bist auch ein „Bücherwurm“. Weißt du: Ich habe es letzten Samstag komplett vergessen, die vergangene Woche war sehr turbulent. Freue mich schon auf Weiteres von dir. Liebe Grüße

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}